19.08.09

S.A.G. Solarstrom AG: 10 Millionen Euro Wachstumsfinanzierung

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

S.A.G. Solarstrom AG erhält 10 Mio. EUR Wachstumsfinanzierung

Banken vertrauen zunehmend auf das Wachstumspotenzial des Photovoltaik-Spezialisten

Freiburg, 19. August 2009. Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg, hat über die Sparkasse Freiburg - Nördliches Breisgau und die Sparkasse Tauberfranken eine Kreditzusage über 10 Mio. EUR aus dem KfW-Sonderprogramm ''Mittelständische Unternehmen'' erhalten. Mit dem Programm fördert die Kreditanstalt wettbewerbsfähige Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 500 Mio. EUR und positiven Zukunftsaussichten. Der Kredit hat eine Laufzeit von fünf Jahren und kann bis Mitte 2010 flexibel abgerufen werden. Die S.A.G. kann mit Hilfe der zusätzlichen Betriebsmittel das geplante, und seit der erfolgreichen Restrukturierung anhaltend starke Wachstum forcieren und nun auch größere Projekte als bisher umsetzen.

''Das KfW-Programm ist eine große Chance für den Mittelstand. Damit können wir als Partner erfolgversprechende mittelständische Unternehmen wie die S.A.G. in ihrer Wachstumsfinanzierung noch stärker unterstützen'', so Marcel Thimm, Vorstand der Sparkasse Freiburg. ''Die Ausrichtung des Unternehmens auf qualitativ hochwertige PV-Anlagen und die Abdeckung des gesamten PV-Lebenszyklus mit entsprechenden Dienstleistungen hat uns und die KfW überzeugt'', kommentierte Thomas Menke, Vorstand der Sparkasse Tauberfranken, die Entscheidung seiner Bank.

Die S.A.G. wird die zusätzliche Betriebsmittelfinanzierung für ihr weiteres Wachstum einsetzen. Das Unternehmen hat in den vergangenen zwei Jahren viele Projekte aus dem eigenen Cashflow vorfinanziert. Damit war die Projektgröße limitiert. ''Die Entscheidung zeigt das zunehmende Vertrauen der Banken in das Wachstumspotenzial der S.A.G. Solarstrom AG. Es freut mich besonders, dass wir damit unser im Jahr 2008 gegebenes Versprechen einlösen können, das Unternehmen mit einer unseren Wachstumsplänen angemessenen Betriebsmittellinie zu versorgen'', so Christoph Koch, Finanzvorstand der S.A.G. Solarstrom AG.

Die S.A.G. konnte bereits Anfang Juli vermelden, dass die Refinanzierung des von ihr aufgelegten Fonds Orosolar in Höhe von 24,1 Mio. EUR abgeschlossen wurde. Der zweite Finanzierungserfolg in kurzer Folge dokumentiert, dass das Unternehmen nach der erfolgreich abgeschlossenen Neuausrichtung mit Transparenz und Verlässlichkeit starke Partner für das weitere Unternehmenswachstum gewinnen konnte.

Über die S.A.G. Solarstrom AG

Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg, ist herstellerunabhängiger Anbieter von individuell für den Kunden konfigurierten, qualitativ hochwertigen Photovoltaik-Anlagen. Die Unternehmensgruppe errichtet national und international effiziente Anlagen in allen Größenordnungen. Mit eigenen Anlagen produziert das Unternehmen nachhaltig Solarstrom.

Zum Leistungsportfolio der S.A.G. Solarstrom AG gehören außerdem Dienstleistungen rund um den gesamten Lebenszyklus von Photovoltaik-Anlagen, darunter Energie- und Wetterdatenmanagement, Ertragsgutachten, Fernwartung und Instandhaltung sowie Versicherung und Finanzierung. Der Konzern bietet damit eine umfassende Photovoltaik-Wertschöpfungskette vom Ertragsgutachten über Planung, Bau, Betrieb, Überwachung bis hin zu Optimierung, Repowering oder Rückbau.

Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und zählt zu den Pionieren der Solarbranche. Rund 125 Spezialisten arbeiten an den vier Standorten in Deutschland sowie den Tochtergesellschaften in Italien, Spanien, Österreich und der Schweiz.

Die S.A.G. Solarstrom AG ist im Freiverkehr nach dem Regelwerk M:access der Börse München notiert.

Weitere Informationen: www.solarstromag.com

S.A.G. Solarstrom AG Sasbacher Straße 5 79111 Freiburg

Investor Relations Veit-Gunnar Schüttrumpf Tel.: +49-(0)761-4770-368 E-Mail: ir@solarstromag.com

Public Relations Jutta Lorberg Tel.: +49-(0)761-4770-311 E-Mail: presse@solarstromag.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x