21.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

S.A.G. Solarstrom AG: Aktienrückkauf beendet

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.



Freiburg i. Br., Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg, hat heute beschlossen, das am 4. April 2012 begonnene und bis zum 23. Mai 2012 avisierte Programm zum Rückkauf eigener Aktien mit Ablauf des 18. Mai 2012 vorerst zu beenden. Bis einschließlich 18. Mai 2012 wurden insgesamt 219.788 Aktien zurückgekauft.

Die so erworbenen Aktien sollen für alle nach der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 30. Mai 2011 zugelassenen Verwendungszwecke zur Verfügung stehen, nämlich zur Veräußerung gegen Sachleistung, insbesondere auch im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen und dem Erwerb von Unternehmen, Unternehmensteilen und Unternehmensbeteiligungen. Ferner zur
Veräußerung in anderer Weise als über die Börse oder über ein Bezugsangebot unter Wahrung des Bezugsrechts aller Aktionäre, wenn die erworbenen eigenen Aktien zu einem Preis veräußert werden, der den Börsenpreis von Aktien der Gesellschaft gleicher Ausstattung zum Zeitpunkt der Veräußerung nicht wesentlich unterschreitet (§ 186 Abs. 3 S. 4 AktG). Darüber hinaus kann die Gesellschaft die so erworbenen eigenen Aktien auch zur Erfüllung von Wandel- oder Optionsrechten bzw. im Rahmen eines Aktienoptionsplans verwenden.

Die im Rahmen des Rückkaufes erfolgten Transaktionen sind auf der Homepage der S.A.G. Solarstrom AG www.solarstromag.com veröffentlicht.



Kontakt:
S.A.G. Solarstrom AG
Sasbacher Straße 5
79111 Freiburg
Germany
www.solarstromag.com

Public Relations / Investor Relations
Jutta Lorberg
Tel.: +49-(0)761-4770-311

E-Mail: pr@solarstromag.com / ir@solarstromag.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x