22.11.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

S.A.G. Solarstrom AG begibt Unternehmensanleihe

Die Freiburger S.A.G. Solarstrom AG  begibt eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Millionen Euro. Der Zinssatz beträgt 6,25 Prozent und die Laufzeit fünf Jahre. Mit dem Erlös will die Unternehmensgruppe ihr Wachstum beschleunigen und die Projektfinanzierungskosten zu senken.

Die Zeichnungsfrist der S.A.G.-Anleihe läuft noch bis 3. Dezember 2010. Die Emission wird von der youmex Invest AG in Frankfurt als Lead-Manager begleitet. Als Co-Lead-Manager fungiert die Baader Bank AG. Die Bankhaus Donner & Reuschel AG und die Bankhaus Lampe KG sind Selling Agents. Privatanleger haben die Möglichkeit, die Anleihe direkt über das Unternehmen und über zahlreiche Direktbanken zu zeichnen.

Für interessierte Zeichner hat die S.A.G. Solarstrom AG ein Informationszentrum eingerichtet. Unter Opens external link in new windowwww.solarstromag.com/Anleihe können der Basisprospekt und die Anleihebedingungen abgerufen werden. Die Anleihe wird unter den Nummern WKN  A1E 84A / ISIN DE000A1E84A4 an den Börsen gehandelt.

S.A.G. Solarstrom AG: WKN 702 100 / ISIN DE0007021008

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x