08.04.11

S.A.G. Solarstrom AG: Eigene Aktien platziert

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Freiburg - Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg, hat bereits heute über die Youmex Invest AG, Frankfurt, 250.000 eigenen Aktien außerbörslich an einen institutionellen Investor platziert. Die Aktien wurden zu einem Preis veräußert, der den Börsenpreis von Aktien der Gesellschaft gleicher Ausstattung zum Zeitpunkt der Veräußerung nicht wesentlich unterschritten hat (§ 186 Abs. 3 S. 4 AktG). Als maßgeblicher Börsenkurs gilt das arithmetische Mittel der Schlusskurse der S.A.G. Solarstrom-Aktie im Xetra-Handel an der Wertpapierbörse Frankfurt am Main an den fünf Börsentagen, die der Veräußerung der Aktien vorangegangen sind.

 

Die Aktien waren im Rahmen des von der Hauptversammlung genehmigten Rückkaufprogramms erworben worden. Der Bestand eigener Aktien der S.A.G. Solarstrom AG reduziert sich mit dieser Transaktion von 1.134.858 auf 884.858 Stückaktien.

Die freiwerdende Liquidität soll zur beschleunigten Umsetzung des 48-MWp-Photovoltaik-Projektes in Italien eingesetzt werden.

Über die S.A.G. Solarstrom AG
Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg i. Br., ist herstellerunabhängiger Anbieter von individuell für den Kunden konfigurierten, qualitativ hochwertigen Photovoltaik-Anlagen. Die Unternehmensgruppe errichtet national und international effiziente Anlagen in allen Größenordnungen. Mit eigenen Anlagen produziert das Unternehmen nachhaltig Solarstrom.
Zum Leistungsportfolio der S.A.G. Solarstrom AG gehören außerdem Dienstleistungen rund um den gesamten Lebenszyklus von Photovoltaik-Anlagen, darunter Prognose- und Energieservices, Ertragsgutachten, Fernwartung und Instandhaltung sowie Versicherung und Finanzierung. Der Konzern bietet damit eine umfassende Photovoltaik-Wertschöpfungskette vom Ertragsgutachten über Planung, Bau, Betrieb, Überwachung bis hin zu Optimierung, Repowering oder Rückbau.
Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und zählt zu den Pionieren der Solarbranche. Rund 190 Spezialisten arbeiten an den vier Standorten in Deutschland sowie bei den ausländischen Tochtergesellschaften.
Die S.A.G. Solarstrom AG ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse sowie nach dem Regelwerk M:access der Börse München notiert.
Weitere Informationen: www.solarstromag.com


Kontakt:
S.A.G. Solarstrom AG
Sasbacher Straße 5
79111 Freiburg
Germany
www.solarstromag.com

Public Relations / Investor Relations
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x