05.04.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

S.A.G. Solarstrom AG stellt Photovoltaik-Projekte in England fertig

Gute Geschäfte in Großbritannien hat die S.A.G. Solarstrom AG im ersten Quartal des laufenden Jahres gemacht. Dort hat das Unternehmen aus Freiburg bis zum 31. März 2013 insgesamt drei Freiflächensolaranlagen mit zusammen 44 Megawatt (MW) Leistungskapazität realisiert und in Betrieb genommen. Für jedes dieser Projekte seien auch Stromabnahmeverträge geschlossen worden, teilte die Unternehmensführung mit. Bei allen drei Anlagen werde die S.A.G. Solarstrom AG auch die technische Betriebsführung übernehmen, hieß es weiter.

Das mit 33 MW Leistungskapazität größte dieser drei Sonnenstrom-Kraftwerke befindet sich rund 190 Kilometer nordwestlich von London auf einem ehemaligen Gelände der britischen Luftwaffe in Wymeswold in der Grafschaft Leicestershire. Es sei mit Modulen des chinesischen Herstellers Trina Solar azsgestattet. Die beiden anderen fertiggestellten Anlagen verfügen laut S.A.G. über je fünf MW Leistungskapazität und liegen im Südwesten Englands.

Großbritannien biete im Moment „sehr guten Bedingungen“ für Solarprojektierer, die S.A.G. plane daher auch weiter in diesem Markt aktiv zu sein, sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. Karl Kuhlmann.

S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x