12.04.11 Anleihen / AIF

Sandelholz-Fonds wird für Privatanleger geöffnet

Über den geschlossenen Fonds JC Indian Sandalwood 2 GmbH & Co. KG können Privatanleger in nachhaltige Sandelholz-Plantagen investieren. Der Fonds hat ein Emissionsvolumen von 15 Millionen australischen Dollar (AUD). Die Mindesteinlage liegt bei 25.000 AUD plus Agio. Das sind etwa 18.000 Euro. Die Laufzeit beträgt 15 Jahre. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2011. Nach drei Jahren erfolgt die erste Ausschüttung in Höhe von 24 Prozent. Die vollständige Rückzahlung des Investments ist nach sieben Jahren vorgesehen. Bis zum Ende der Laufzeit sollen die Anleger nach Angaben der Emittenten das 6,7-fache ihrer Einlage zurück bekommen.

Ein Prozent der Erlöse gehen an die Sozialprojekte des Sandelholz-Weltmarktführers Tropical Forestry Services (TFS). Ihn hatten wir vor drei Jahren vorgestellt. Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu dem Beitrag.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x