Data Center von SAP am Standort St. Leon Rot: Die nachhaltige Software-Aktie profitiert vom anhaltend guten Cloud-Geschäft. / Foto: © SAP AG / Wolfram Scheible

25.01.17 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Meldungen

SAP: Was die Finanzzahlen für die ECOreporter-Favoriten-Aktie bedeuten

Die Software-Schmiede SAP SE aus Walldorf hat die Zahlen für das Gesamtjahr 2016 präsentiert und Ziele für die kommenden drei Jahre verkündet (lesen Sie dazu hier die Mitteilung des Unternehmens). Wichtig für SAP ist insbesondere der stark wachsende Cloud-Bereich: Hier steigerte das Unternehmen den Gewinn um 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie (EPS) wuchs sogar um 18 Prozent.  
  
ECOreporter.de bleibt deshalb bei der bisherigen Einschätzung zur SAP-Aktie  und hält sie weiterhin für haltenswert. Neu-Einsteiger sollten eine kleine Position aufbauen. Neben möglichen Kurssteigerungen bietet SAP aktuell eine Dividendenrendite von 1,6 Prozent (Stand: 24.1.).

SAP SE ist ein ECOreporter-Dividendenkönig:  Unsere Übersicht dieser 15 Aktien mit sicheren Dividenden, aber teilweise Kompromissen bei der Nachhaltigkeit, finden Sie hier. (Link entfernt)   

Mehr über das Unternehmen SAP erfahren Sie in diesem Porträt. (Link entfernt) 


SAP SE: ISIN DE0007164600 / WKN 716460
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x