26.07.09 Fonds / ETF

Sarasin-FairInvest-Fonds im Aufwind

Der Sarasin-FairInvest-Bond-Universal-Fonds hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres 3,02 Prozent an Wert gewonnen. Die Benchmark steht bei 2,4 Prozent. In den vergangenen fünf Jahren ist das Fondsvermögen um 11,7 Prozent gewachsen. Allerdings wuchs die Benchmark um 22,22 Prozent und damit um mehr als das Doppelte. Der Fonds (ISIN: DE0006623077) investiert in auf Euro lautende festverzinsliche Wertpapiere. Selektiv werden internationale Fremdwährungsanleihen gekauft. Angelegt wird in nachhaltige Staaten, staatsnahe Institutionen, nationale und internationale Institutionen, Pfandbriefemittenten und Unternehmensanleihen. Größte Positionen sind eine 6 Prozent-Anleihe Dänemarks, die in diesem Jahr fällig ist, und eine 5,5 Prozent-Anleihe Schwedens, die bis 2012 läuft.

Der Sarasin-Fairinvest-Universal-Fonds I investiert 75 Prozent seiner Gelder in nachhaltige und auf Euro lautende festverzinsliche Wertpapiere. 25 Prozent der Investitionen fließen in europäische Aktien. Gewählt werden Standardwerte, die ökoeffizient wirtschaften und sozialverträglich handeln. In den ersten sechs Monaten 2009 hat der Fonds (ISIN: DE0005317127) 2,94 Prozent gewonnen und sich damit etwa parallel zur Benchmark (2,87 Prozent) bewegt. In fünf Jahren wurden 15,7 Prozent Rendite erwirtschaftet. Die Benchmark steht bei 19,27 Prozent und damit 3,57 Prozent besser da.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x