04.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SatCon meldet Folgeauftrag zur Ausrüstung von drei Solarparks in China

Für drei Solarparks in China liefert die US-Stromtechnologiespezialistin SatCon Technology Corporation Wechselrichter mit einer Gesamtkapazität von 38 Megawatt an GCL Solar Limited. Wie die US-Amerikaner mitteilten, handelt es dabei um einen Nachfolgeauftrag zu einer Großbestellung  für Boden und Dachinstallationen mit einer Kapazität von 23 Megawatt, die bereits im Vorjahr an GCL Solar geliefert worden sei.

Der erste 10-Megawatt Standort Youyu City der neuerlichen Lieferung befinde sich in der Provinz Shanxi und werde Strom für Shanxi International Power Solar Power Generation Ltd. produzieren. Ein weiteres 10-Megawatt-Werk im Bezirk Pingluo der Stadt Shizuishan liege im Gebiet Ningxia der Hui-Nationalität und werde die Ningxia State Power CSI New Energy Developer Ltd. mit Elektrizität beliefern. Darüber hinaus werde eine zusätzliche 20-Megawatt-Anlage in der ersten Jahreshälfte erbaut, die den Erwartungen zufolge Ende Sommer ihren Betrieb aufnimmt, teilt SatCon mit. „Diese neuen Projekte veranschaulichen die zunehmende Dynamik des chinesischen Marktes für Solarsysteme, die den Bedürfnissen von Versorgungsunternehmen entsprechen“, sagte Gu Huamin, der Geschäftsführer  der Geschäftspartnerin GCL Solar Limited.

SatCon Technology: ISIN US8038931064 WKN: 886212
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x