18.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SatCon Technology Corp. rutscht tiefer in die roten Zahlen

Mit einem Verlust von rund sieben Millionen Dollar hat die SatCon Technology Corp. aus Boston, USA, ihr zweites Quartal 2009 abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilte, lag der Vorjahreswert bei minus 5,1 Millionen Dollar. Der Umsatz brach um 31 Prozent auf 9,2 Millionen Dollar ein. Der Halbjahresverlust aus betrieblicher Tätigkeit stieg sich im Jahresvergleich von 7,8 auf 12,2 Millionen Dollar, der Umsatz ging um drei Prozent auf 24,1 Millionen Dollar zurück.

Als Hauptgründe für das Ergebnis führte das Unternehmen die globale Rezession und das Fehlen von Finanzmitteln zur Realisierung solarer Großprojekte an. Künftig will es mit der Einführung neuer Technologieprodukte, strategischen Partnerschaften und aggressivem Wachstum in Schwellenländern und Asien sowie durch Kostensenkungen deutliches Wachstum erreichen. An der erwarteten Erholung des Solarmarktes im zweiten Halbjahr will SatCon nach eigenen Angaben wesentlich teilhaben.

SatCon Technology Corp.: ISIN US8038931064 / WKN 886212
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x