21.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Schmack Biogas AG erhält ersten Auftrag aus Frankreich

Die Schwandorfer Schmack Biogas AG hat den ersten Auftrag aus Frankreich erhalten. In St. Gilles du Mené, Bretagne, errichtet der Biogasanlagenbauer demnach ein Kraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 1,6 Megawatt. Das Auftragsvolumen liege bei über zwölf Millionen Euro, so Schmack. Auftraggeber sei die Géotexia Mené S. A., ein Zusammenschluss mehrerer Parteien unter anderem aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Haupteinsatzstoffe sind Abfälle aus der Landwirtschaft in der Region. Die Anlage sei die derzeit größte ihrer Art in Frankreich. Der Baubeginn ist für Anfang September dieses Jahres geplant.

Schmack hatte jüngst den Markteintritt in Großbritannien gemeldet (Opens external link in new windowwir berichteten). 

Schmack Biogas AG: ISIN DE000SBGS111 / WKN SBGS11
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x