11.11.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Schwache Quartalszahlen bei Hydrogenics

Wie schon in den beiden vorherigen Quartalen des laufenden Jahres hat die kanadische Hydrogenics im dritten Vierteljahr weniger Umsatz erzielt als im Vorjahreszeitraum. Der Quartalsumsatz sackte im Vergleich von 11,1 Millionen auf 9,6 Millionen US-Dollar ab. Zu diesem Rückgang trugen nach Angaben des Unternehmens aus Mississauga in Ontario Währungseffekte von 1,6 Millionen US-Dollar bei. Ohne diese wäre der Quartalsumsatz um 0,2 Prozent gestiegen.

Der Nettoverlust der kanadischen Brennstoffzellentechnik-Spezialistin hat sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 1,3 Millionen US-Dollar auf 2,2 Millionen US-Dollar erhöht. Der Auftragsbestand hat sich nach Angaben des Unternehmens im Vergleich zum zweiten Quartal 2015 von 102,3 Millionen Dollar auf 98,6 Millionen US-Dollar reduziert. Davon würden 26,6 Millionen US-Dollar innerhalb eines Jahres umsatzwirksam.

Hydrogenics Corp.: ISIN CA4488832078 / WKN A1CSG9
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x