27.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Schweizer Neue-Energie-Unternehmen platziert Kapitalerhöhung um 21,4 Millionen Aktien

Den Abschluss einer Kapitalerhöhung um 21,4 Millionen Aktien meldet das Schweizer Unternehmen EnergyMixx AG. Die Gesellschaft mit Sitz in Zug konnte demnach 20,66 Millionen Anteilscheine zum Stückpreis von 1,00 Euro platzieren, die restlichen Papiere seien für 0,75 je Aktie verkauft worden. Dem auf Erneuerbare Energien fokussierten Unternehmen flossen den Angaben zufolge 21 Millionen Euro an frischen Mitteln zu. Die Anzahl ausstehender Aktien belaufe sich neu auf mehr als 100 Millionen Inhaberaktien, so EnergyMixx. Weitere Einzelheiten zu der Kapitalmaßnahme – beispielsweise zum Platzierungszeitraum oder zur Identität der Käufer – teilt das Unternehmen nicht mit.

EnergyMixx ist laut der Meldung eine Holdinggesellschaft, die Kraftwerke auf der Basis erneuerbarer Energien plant, realisiert sowie betreibt. Man konzentriere sich auf die Stromerzeugung mittels Wind-,Wasser-, Biomasse- oder Solarenergie.

Die EnergyMixx-Aktie notierte in Frankfurt am Morgen unverändert bei 0,55 Euro (9:01 Uhr). Im Zeitraum seit dem Börsengang Mitte 2007 (ECOreporter.de berichtete) lag der Höchstkurs bei 1,43 Euro (8. Oktober), der Tiefstkurs bei 0,41 Euro (26. März).

EnergyMixx AG: ISIN CH0030908856 / WKN A0MSTN

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x