01.02.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Schweizer Ökostromproduzentin legt erste Zahlen für 2009 vor

Nach vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr hat die Züricher Edisun Power Europe AG den Ertrag im Vergleich zum Vorjahr um 36,4 Prozent gesteigert und die Prognose damit leicht übertroffen. Die kumulierten Erträge 2009 aller Anlagen der Solarstromproduzentin in der Schweiz, Deutschland, Spanien und Frankreich beliefen sich den angaben zufolge auf 5,5 Gigawattstunden. Wann der Geschäftsbericht 2009 im Detail vorgestellt werden soll blieb offen.

Wie Edisun weiter bekannt gab, hat die Solarstromspezialistin vor Jahresende auf den Dächern der Universität Irchel in Zürich ihre 50. Photovoltaik-Anlage ans Netz gebracht. Sie verfüge über 55 Kilowatt Leistung und werde jährlich rund 52250 Kilowattstunden Solarstrom liefern, hieß es. Auch Anlage Nr. 51 in der Schweiz sei mittlerweile auf dem Dach eines landwirtschaftlichen Betriebs in Zürich gebaut worden, so die Stromproduzentin weiter. Mit einer Leistung von 74 Kilowatt werde sie jährlich rund 70000  Kilowattstunden Strom produzieren, so Edisun.

Edisun Power Europe AG: ISIN CH0024736404 / WKN A0KFH3

Bildhinweis: Solarprojekt von Edisun. / Quelle: Unternehmen

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x