14.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Schweizer Solarausrüster erhält Erweiterungsauftrag aus China

Einen Kursaufschwung für die Aktie des Solarausrüster Oerlikon Systems hat heute Morgen ein Erweiterungsauftrag der Baoding Tianwei Solar Films, Ltd. ausgelöst. Das Wertpapier verteuerte sich in Frankfurt bis 12 Uhr um 2,5 Prozent auf 3,4 Euro. Auf Jahressicht hat der Anteilsschein aber immer noch fast 30 Prozent an Wert eingebüßt.

Nach Angaben von Oerlikon Solar erhöht die chinesische Kundin durch den Erweiterungsauftrag ihre Produktionskapazität für Solarmodule aus Dünnschicht-Silizium von 46 Megawatt (MW) auf 75 MW. Finanzielle Details wurden nicht mitgeteilt.

OC Oerlikon Management AG: ISIN CH0000816824 / WKN 863037
Bildhinweis: Firmensitz von Oerlikon Solar in Pfaeffikon, Schweiz. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x