12.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Schweizer Solarausrüster meldet Auftrag aus China

Einen Vertrag für Drahtsägen und Wafer-Inspektionsysteme im Wert von 20 Millionen Schweizer Franken (CHF) hat der Schweizer Solarausrüster Meyer Burger mit der chinesischen Jiangxi Sornid Hi-Tech Co. Ltd in Jiujiang abgeschlossen. Im Rahmen der geplanten Erweiterung der Produktionsleistung von Jiangxi Sornid auf 500 Megawatt sollen die Sägesysteme der Meyer Burger AG und die Inspektionssysteme der Hennecke Systems GmbH die Herstellung von multikristallinen Solarwafern sicherstellen. Die Lieferung werde bis Ende 2010 erfolgen, teilte das Schweizer Unternehmen mit.

Meyer Burger Technology AG: ISIN CH0108503795 / WKN: A0YJZX

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x