03.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Schweizer Solarzulieferer vereinbaren Zusammenarbeit

Einen gemeinsamen Nutzungsvertrag und eine Marketing- und Vertriebszusammenarbeit haben die Schweizer Solarzulieferer Meyer Burger Technology AG und Oerlikon Systems vereinbart. Die Verkaufs- und Service-Organisation von Meyer Burger soll das System „Solaris“ für die Bearbeitung von kristallinen Solar-Siliziumzellen in China, Taiwan, Europa, Naher Osten, Indien und Amerika repräsentieren. Die beiden Technologiefirmen wollen sich zukünftig gemeinsam an der Weiterentwicklung des Systems und an der Entwicklung von weiteren Prozessen für Solar-Wafer beteiligen.

Das Solaris-System von Oerlikon stützt sich auf Nanotechnologie und basiert auf bereits bestehenden Beschichtungsanlagen für die Optik- und Halbleiter-Industrie. Bei der Herstellung von Solarzellen mit Solaris werden sehr dünne Siliziumnitridschichten auf die Vorderseite der Zellen aufgetragen.

Meyer Burger Technologie AG: ISIN CH0027700852 / WKN A0LEKY
OC Oerlikon Management AG: ISIN CH0000816824 / WKN 863037
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x