Für Senvion ist das Erreichen der 2-GW-Marke ein Meilenstein / Foto: Senvion

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Senvion erreicht die zwei Gigawatt Windenergie-Marke in Frankreich

Windrad-Hersteller Senvion hat 2 Gigawatt (GW) installierte Leistung in Frankreich erreicht. Das Luxemburger Unternehmen teilte mit, es setze diesen "Meilenstein" mit der Installation von 26 MM82-Anlagen am Sambres Windpark, im Besitz von RES, in der Region Occitanie. Der Windpark hat den Angaben zufolge eine Nennleistung von insgesamt 53 Megawatt (MW) und liefert genug Energie, um jährlich über 17.600 Drei-Personen- Haushalte mit Strom zu versorgen.

Laut Senvion steht im Herbst zudem ein Rotoren-Rekord an: Das Unternehmen wird dann erstmals fünf 3.0M122 Schwachwind-Maschinen mit 89 Meter Nabenhöhe am Eoliennes de Quatre Chemins Windpark in Coupéville (La Marne) in der Region Grand Est installieren. Ein Vertrag wurde im ersten Halbjahr 2016 mit den Kunden Noria und Quadran unterzeichnet.
Zuletzt hatte Senvion Anlagen für den Offshore-Windpark Nordergründe geliefert  (wir berichteten).

Senvion S.A.: ISIN LU1377527517 / WKN A2AFKW

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x