23.07.15

SFC Energy AG: Neuer Marinedistributor für Brennstoffzellen

Die SFC Energy AG baut den Vertrieb in den USA aus. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Unternehmens aus Brunnthal bei München dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat ab sofort mit Fisheries Supply Company, Seattle, WA, USA, einen neuen Marine-Distributor für den Vertrieb der beliebten EFOY COMFORT Brennstoffzellen in den USA.

Fisheries Supply Company spezialisiert sich seit 1928 auf Marineprodukte für Freizeitskipper, Bootshändler, Yachtausrüster, Schiffsbauer, Werften sowie für die gewerbliche Fischerei im Pazifischen Nordwesten, Alaska und darüber hinaus. Das Unternehmen ist einer der führenden Marinedistributoren in der Region.

Fisheries Supply wird das komplette Portfolio der EFOY COMFORT Brennstoffzellen und Tankpatronen entlang der Westküste der Vereinigten Staaten, einem der größten Freizeitbootsmärkte der Welt, anbieten.

Die EFOY Brennstoffzellen von SFC Energy liefern seit 2005 mit großem Erfolg zuverlässigen netzfernen Strom für Freizeitanwendungen in Europa und den USA. Mit der Verpflichtung eines weiteren hochangesehenen Distributors wie Fisheries Supply kann das Unternehmen seine Marktdurchdringung nun noch weiter ausbauen. Die leisen, umweltfreundlichen Brennstoffzellen werden mit der Batterie des Bootes verbunden und produzieren vollautomatisch Strom nach Bedarf, ohne die Abgase oder Lärmbelästigung eines Generators. Der Besitzer muss sich keine Gedanken mehr um seine Stromversorgung machen. Die EFOY COMFORT ist in unterschiedlichen Leistungsstärken je nach Energiebedarf erhältlich.

"Wir heißen Fisheries Supply Company in unserer renommierten internationalen EFOY COMFORT Distributorenriege willkommen. Die Zusammenarbeit wird unsere Markenbekanntheit in den USA weiter stärken", sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy. "Das starke Vertriebsnetzwerk und die langjährige Industrieerfahrung von Fisheries Supply wird unsere zuverlässigen Stromerzeuger für Boote noch schneller und mit noch mehr Service und Komfort zu unseren Kunden im Westen der USA bringen. Dies ist ein wichtiger Schritt für uns in einem der wichtigsten Endverbrauchermärkte."

"Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit SFC die EFOY Brennstoffzellen in den amerikanischen Marinemarkt zu bringen", sagt Alex Sutter, Vice President von Fisheries Supply. "Mit der marktführenden Zuverlässigkeit und Effizienz der EFOY COMFORT in der alternativen Stromversorgung können Bootsbesitzer jetzt noch mehr Komfort an Bord bringen und verwenden und so ihre Zeit auf dem Wasser noch mehr genießen. Die EFOY liefert stets geladene Bordbatterien ohne Benutzeraufwand und Lärm und ist zudem noch umweltfreundlich."

Weitere Informationen zu SFC Energy und dem Produktportfolio des Unternehmens unter www.sfc.com und www.efoy-comfort.com.

Zu Fisheries Supply Company
Fisheries Supply Company wurde 1928 an Pier 55 in der Elliott Bay in Seattle, Washington, USA, gegründet. Heute befindet sich das familiengeführte Unternehmen am Gasworks Park im Herzen des Marinezentrums von Seattle. Mit einem Inventar von über 100.000 Produkten ist Fisheries Supply der größte Anbieter von Marineprodukten im pazifischen Nordwesten. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Bootshändler, Yachtausrüster, Schiffsbauer, Werften, die gewerbliche Fischerei und Freizeitskipper im Pazifischen Nordwesten, Alaska und darüber hinaus.

Zu SFC Energy AG
Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 33.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x