03.03.16

SFC Energy AG: Vorläufige Zahlen 2015

In der untenstehenden Original-Unternehmensmeldung stellt die SFC Energy AG vorläufige Zahlen für 2015 vor.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen 2015

DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen 2015

03.03.2016 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

SFC Energy AG - Corporate News

SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen 2015

- Konzernumsatz sinkt, bedingt durch ein schwaches Umfeld im Öl- & Gasmarkt sowie die Verschiebung eines Großprojekts im Verteidigungsbereich, nach vorläufigen Berechnungen auf ca. EUR 47,3 Mio. (Vorjahr: EUR 53,6 Mio.) - Vorläufiges EBITDA rückläufig auf minus EUR 4,7 Mio. (Vorjahr: minus EUR 1,2 Mio.) - Wachstum und Ergebnisverbesserung für 2016 erwartet - Veröffentlichung der Prognose mit dem Geschäftsbericht am 28. April 2016

Brunnthal/München, Deutschland, 3. März 2016 - Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungsanlagen auf Basis von Brennstoffzellen, veröffentlicht heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015. Gemäß vorläufiger Berechnungen erzielte der Konzern im Berichtsjahr einen Umsatz von ca. EUR 47,3 Mio. verglichen mit EUR 53,6 Mio. im Vorjahr. Hauptgründe für den Rückgang waren die Schwäche im Öl- & Gasmarkt sowie die Verschiebung eines Großprojekts im Verteidigungsbereich ins Jahr 2016. Aufgrund des rückläufigen Konzernumsatzes sank das operative Ergebnis (EBITDA) der SFC Energy von minus EUR 1,2 Mio. im Jahr 2014 auf minus EUR 4,7 Mio. im Jahr 2015.

Im vierten Quartal 2015 erzielte SFC Energy einen Konzernumsatz in Höhe von EUR 11,0 Mio. (Q4/2014: EUR 16,3 Mio.). Das EBITDA lag bei minus EUR 1,1 Mio. verglichen mit EUR 1,0 Mio. im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Obwohl das Geschäftsjahr 2015 nicht zufriedenstellend verlief, konnte die SFC Energy AG wichtige Meilensteine erreichen und ihre Geschäftsentwicklung weiter vorantreiben. "Es ist unser Ziel, die Effizienz unseres operativen Geschäfts kontinuierlich zu verbessern. Dementsprechend haben wir unsere Kostenstrukturen an die neuen Wirtschaftsbedingungen angepasst, insbesondere im schwierigen Öl- & Gasmarkt", kommentiert Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy. Darüber hinaus sollte die Erweiterung des SFC-Geschäftsportfolios im Segment Öl & Gas helfen, diese herausfordernde Zeit erfolgreich zu meistern.

"Wir verspüren zudem eine deutliche Belebung der internationalen Verteidigungsmärkte und erwarten attraktive Wachstumsaussichten für den Bereich Sicherheit und Verteidigung mit weiteren Aufträgen im laufenden Geschäftsjahr. Wir sind zuversichtlich, dass die im vergangenen Geschäftsjahr getätigten Investitionen in Marktpräsenz und Produktqualifikation sowie die neu geschlossenen Partnerschaften eine solide Grundlage bilden, unser Unternehmen zurück auf einen nachhaltigen Wachstums- und Profitabilitätskurs zu lenken", so Dr. Peter Podesser weiter.

Die in dieser Mitteilung bekannt gegebenen Zahlen sind vorläufig und ungeprüft. Die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2015 sowie Informationen zur Prognose 2016 wird die SFC Energy AG mit dem vollständigen Geschäftsbericht 2015 am 28. April 2016 veröffentlichen.

Zu SFC Energy AG Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 34.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Energy AG Investor Relations: SFC Energy AG Eugen-Sänger-Ring 7 D-85649 Brunnthal Tel. +49 89 673 592-378 Fax. +49 89 673 592-169 Email: ir@sfc.com CROSS ALLIANCE communication GmbH Susan Hoffmeister Tel. +49 89 89827227 Email: sh@crossalliance.de

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x