Transport einer Siemens-Windkraftanlage zur Baustelle. Der Münchner Technologieriese hat einen Großauftrag aus Südafrika bekommen. / Foto: Unternehmen

20.02.15 Erneuerbare Energie

Siemens erhält Windkraft-Großauftrag aus Südafrika

Siemens soll die Windenergieanlagen für drei große Windparks in Südafrika liefern. Auftraggeber ist ein vom Unternehmen Mainstream Renewable Power, das seinen Hauptsitz in Dublin in Irland hat, geführtes Konsortium.

 Das Konsortium bestellte 157 Anlagen vom Typ SWT-2.3-108 mit einer Leistungskapazität von jeweils 2,3 Megawatt (MW). Damit kommen die drei Bauvorhaben auf zusammen 360 MW Gesamtkapazität. Die Windräder sollen zwischen Anfang 2016 und Ende 2017 in Betrieb gehen. Siemens übernimmt für zehn Jahre auch die Wartung der Anlagen. Das Konsortium hatte Mitte 2014 bereits einen großen Windpark in Südafrika in Betrieb genommen – ebenfalls mit Siemens als Partner.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x