26.11.15 Erneuerbare Energie

Siemens liefert Anlagen für Windparks in Italien

Innerhalb eines Jahres hat der Münchner Technologiekonzern Siemens Aufträge für drei große Windparks in Italien bekommen. Die Windparks mit einer Leistungskapazität von zusammen 130 Megawatt (MW) liegen in Süditalien in der Region Basilikata. Sie werden mit Siemens-Anlagen der beiden Typen SWT-3.0-113 und SWT-3.2-113 ausgerüstet. Die 43 getriebelosen Windturbinen mit 3,0 beziehungsweise 3,2 MW sollen vollständig bis Ende 2016 installiert werden. Die erste der drei Windfarmen soll voll ausgebaut auf 60 MW Kapazität kommen, die zweite auf 54 MW und die dritte auf 16 MW Bei dem 16-MW-Windparkprojekt sei die Inbetriebnahme bereits für die nächsten Wochen vorgesehen, kündigte Siemens an.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x