08.12.17 Nachhaltige Aktien , Aktien-Favoriten , Meldungen

Siemens startet Wechselrichter-Produktion in Indien

Siemens hat in Indien die neueste Generation seiner Wechselrichter für Solaranlagen präsentiert. Der deutsche Technologiekonzern produziert den neuen Wechselrichter-Typ in einer Fabrik nahe Mumbai. Das Produkt sei für den indischen Photovoltaik-Markt sowie Exporte in die Region bestimmt, hieß es.

Siemens hatte Anfang November die Zusammenarbeit mit dem Wechselrichter-Hersteller SMA Solar Technology gekündigt mit der Ansage,  künftig sein eigenes Portfolio für größere Photovoltaik-Projekte zu fertigen. Neben den Wechselrichtern, die Solarstrom in netzfähigen Wechselstrom umwandeln, will das Unternehmen auch die Montage von Mittelspannungs-Wechselrichterstationen in Indien anbieten. 

Auf den Aktienkurs der Unternehmen wirkte sich die Nachricht leicht positiv aus aus: Die Siemens-Aktie kostet im Xetra-Handel 115,2 Euro, auf Jahressicht ein Kursplus von knapp 4 Prozent. Siemens ist eine  ECOreporter-Favoriten-Aktie (Link entfernt) aus der Kategorie  Dividendenkönige. (Link entfernt)  Der Anteilsschein von SMA Solar Technology kostet aktuell rund 34,8 Euro, ein Kurszuwachs von fast 49 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (Stand: 8.12., 10:25 Uhr).

Siemens AG: ISIN DE0007236101 / WKN 723610
SMA Solar Technology AG: ISIN DE000A0DJ6J9 / WKN A0DJ6J
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x