27.02.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen , Anleihen / AIF

Singulus gibt Unternehmensanleihe aus

Der Technologiekonzern Singulus aus Kahl am Main bringt eine Unternehmensanleihe aus. Das  Anleihevolumen soll bei bis zu 60 Millionen Euro liegen, der jährliche Zinssatz beträgt 7,75 Prozent. Die Laufzeit wurde auf fünf Jahre festgelegt. Die Anleihe kann zwischen dem 12. und dem 20. März gezeichnet werden. Die  Notierungsaufnahme der Anleihe im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment „Entry Standard für Anleihen“ ist für den 23. März geplant.

Singulus stattet unter anderem Solarhersteller mit Fwertigungsanlagen aus. Der Emissionserlös soll dem Unternehmen zufolge in den Ausbau der Systempartnerschaft mit Herstellern von Dünnschichtsolarzellen sowie in die Entwicklung von neuen Produkten im Geschäftsbereich Solar investiert werden.

Institutionelle Investoren können die Anleihe über Sole Global Coordinator und Bookrunner Close Brothers Seydler Bank AG zeichnen, Privatanleger bei ihrer Haus- oder Depotbank mittels einer Zeichnungsorder erwerben.

Singulus Technologies AG: ISIN DE0007238909 / WKN 723890
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x