Singulus Technologies AG: Anzahlung für CIGS Produktionsanlagen

Der Großauftrag, den die Singulus Technologies AG im Juni von China National Building Materials (CNBM) erhalten hat, scheint Gestalt anzunehmen. Der Solarausrüster teilt mit, dass die vereinbarte Anzahlung offenbar geleistet wurde. CNBM hatte bei Singulus im Juni für über 110 Millionen Euro Anlagen zur Produktion von Dünnschichtmodulen geordert. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Unternehmens dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Kahl am Main - Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) hat von Ihrem Kunden China National Building Materials (CNBM), China, die Nachricht erhalten, dass die vereinbarte Anzahlung bezüglich der CIGS Produktionsanlagen angewiesen wurde und innerhalb der nächsten ein bis zwei Tage eintreffen wird. Die Bank der Gesellschaft hat
den erwarteten Zahlungseingang bestätigt.

SINGULUS TECHNOLOGIES wird weiterhin die von der außerordentlichen Hauptversammlung am 16. Februar 2016 beschlossene Barkapitalerhöhung mit Bezugsrechten in den nächsten Wochen durchführen.

SINGULUS TECHNOLOGIES - Innovationen für neue Technologien

SINGULUS TECHNOLOGIES ist ein Maschinenbauunternehmen und entwickelt und baut Maschinen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse. Die Einsatzgebiete der von SINGULUS TECHNOLOGIES gebauten Maschinen liegen in der Vakuum-Dünnschicht- und Plasma-Beschichtung, bei nasschemischen Reinigungs- und Ätzverfahren sowie der thermischen Prozesstechniken.

Bei allen Maschinen, Verfahren und Applikationen nutzt SINGULUS TECHNOLOGIES sein Know-how in den Bereichen Automatisierung und Prozesstechnik, um mit innovativen Produkten neben den Anwendungsgebieten Solar, Halbleiter und Optical Disc zusätzliche attraktive Arbeitsgebiete zu bedienen.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main,
Neue Aktien: WKN A1681X / ISIN DE000A1681X5
Neue Schuldverschreibungen: WKN A2AA5H / ISIN DE000A2AA5H5
Kontakt:
Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 1709202924
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x