07.12.09

Singulus Technologies AG: Veräußerung der HamaTech APE

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


Kahl am Main, 07.12.2009 - Singulus Technologies (SINGULUS) veräußert 100 % der Anteile an der HamaTech APE GmbH & Co. KG, Sternenfels/Deutschland inklusive der Auslandsgesellschaften an die SÜSS MicroTec AG (SÜSS), Garching/Deutschland. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am 06.12.2009 von beiden Vertragspartnern unterzeichnet. Die Akquisition sieht darüber hinaus den Kauf der Gebäude am Standort Sternenfels vor. Das Closing der Transaktion ist für Ende Dezember 2009 vorgesehen. SÜSS wird alle Mitarbeiter von HamaTech APE übernehmen.

Um die laufenden Vertragsverhandlungen, die in diesem Geschäftsjahr 2009 abgeschlossen werden sollen, nicht zu gefährden, wurde von beiden Seiten zunächst Stillschweigen über die Details der Transaktion vereinbart.

Nach dem Verkauf aller Anteile gehört das Unternehmen nicht mehr zum Konsolidierungskreis des Singulus Technologies Konzerns. HamaTech APE erzielt einen Umsatz von ca.11 Mio. EUR in 2009.

Singulus Technologies AG,
Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main,

Kontakt:
Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 6188 440 612,
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 6181 98280
20/+491709202924

ISIN: DE0007238909, WKN: 723890
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x