28.12.15

Singulus Technologies AG: Vertrag zur Lieferung einer Fertigungslinie für kristalline Solarzellen

Die kriselnde Singulus Technologies AG meldet einen Vertriebserfolg in Indien. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Solarausrüsters aus Kahl am Main dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS) hat einen Vertrag zur Lieferung einer Fertigungslinie mit einem Kunden in Indien unterzeichnet, der plant in die Fertigung von kristallinen Solarzellen zu investieren. Die Finanzierung des Projektes im Volumen von ca. 20,0 Mio. € ist noch offen und wird im weiteren Verlauf des Jahres 2016 erwartet. Der Vertrag steht noch unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Gremien von SINGULUS.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103, D-63796 Kahl/Main, ISIN: DE0007238909, WKN: 723890

Kontakt:
Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 1709202924
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x