15.06.15

Singulus Technologies: Rückkaufprogramm für Unternehmensanleihe verlängert

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Kahl am Main, 15. Juni 2015 – Der Vorstand der Singulus Technologies AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates am heutigen Tag beschlossen, das Ende 2012 begonnene Rückkaufprogramm für die Schuldverschreibungen mit der WKN: A1MASJ, ISIN: DE000A1MASJ4 bis zum 31. Dezember 2015 zu verlängern. Die sonstigen Bedingungen des Programms und das Gesamtvolumen von maximal 7,0 Mio. € bleiben weiterhin bestehen. Bis dato wurde ein Volumen von nominal 5,0 Mio. € erworben.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, Vorsitzender des Vorstands der Singulus Technologies: „Die Aktionärinnen und Aktionäre haben uns in der Hauptversammlung am 09. Juni eine eindeutige Zustimmung zu den geplanten Kapitalmaßnahmen gegeben. Wir als Vorstand sehen dies als ein klares Mandat, den eingeschlagenen Kurs der Neuausrichtung weiterzuführen. Mit der Verlängerung des Rückkaufprogrammes der Unternehmensanleihe nutzen wir die Chance, einen Teil unserer Liquidität für die Anleihe einzusetzen.“

Singulus Technologies Profil
Singulus Technologies entwickelt innovative Technologien für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse. Die Strategie von Singulus Technologies zielt auf die Nutzung und Erweiterung der bestehenden Kernkompetenzen. Diese liegen bei verfahrenstechnischem und naturwissenschaftlichem Lösungen, kombiniert mit Know-how im Maschinen- und Anlagenbau. Die Kernkompetenz von SINGULUS TECHNOLOGIES liegt in der Vakuum-Dünnschichttechnik, der Plasmatechnik, der nasschemischen Verfahrenstechnik sowie bei thermischen Prozesstechniken.

Singulus Technologies arbeitet daran, diese Expertise in den Stammsegmenten auszubauen und in neue Anwendungsbereiche zu übertragen.

Singulus Technologies AG, Hanauer Landstraße 103, D-63796 Kahl/Main, ISIN: DE0007238909, WKN: 723890

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bernhard Krause
Singulus Technologies AG
Hanauer Landstrasse 103, 63796 Kahl am Main   
Tel.:     +49 [0]6181-98280-20
Fax:     +49 [0]6181-98280-10
E-mail: bernhard.krause@singulus.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x