Die Singulus Technologies baut Maschinen zur Herstellung von Solarmodulen. Im Bild: Der Sitz des Unternehmens in Kahl am Main. / Foto: Unternehmen

09.06.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Singulus Technologies stellt Zeitplan für Sanierung vor

Der Zeitplan für den Kapitalschnitt der finanziell angeschlagenen Singulus Technologies AG steht. Für die Anleger der Anleihe des Solarausrüster stehen wichtige Termine an.


In vier Schritten will die Singulus Technologies AG aus Kahl am Main das im Februar 2016 beschlossene Sanierungskonzept weiter umsetzen. Mitte Juli 2016 soll der letzte dieser Schritte vollzogen werden. Das hat die Unternehmensführung bekannt gegeben. Danach werden die Anleger einer Anleihe der Singulus Technologies AG, die 2012 auf den Markt kam (ISIN DE000A1MASJ4), Mehrheitseigner von Singulus. Bei diesen Anlegern steht Singulus mit 55 Millionen Euro in der Kreide. In den jetzt terminierten vier Schritten tauschen die Anleihegläubiger ihre Anleihen gegen 95 Prozent aller Aktien. Den bisherigen Aktionären bleiben dann lediglich noch die übrigen 5 Prozent der Anteile.

Singulus: Neue Wertpapiere sollen ab Mitte Juli an der Börse gehandelt werden


Dazu unternimmt Singulus Kapitalmaßnahmen: Am 23. Juni 2016 soll die Anleihe abgebucht werden, um im Zuge dessen die Erwerbsrechte bei den Anleihegläubigern einzubuchen. Es folgt die Ausgabe neuer Wertpapiere in Form einer Sachkapitalerhöhung. Am 27. Juni 2017 soll dann die Umtauschkapitalerhöhung ins Handelsregister eingetragen werden. Damit erlöschen die Forderungen der Anleihegläubiger und die neuen Aktien entstehen. Ab dem 29. Juni 2016 sollen die Anleger die neuen Wertpapiere kaufen können. Der Börsenhandel soll schließlich am 20 Juli starten. Singulus hatte lange um das Sanierungskonzept gerungen. Zuletzt musste die Unternehmensführung die Prognosen für das laufende und das kommende Jahr zurückziehen (ECOreporter.de   berichtete). Die Sanierungspläne würden dennoch wie geplant durchgeführt, hatte das Management erklärt.

Singulus Technologies AG: ISIN DE0007238909 / WKN 723890
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x