30.07.09 Erneuerbare Energie

Slowakei will Erneuerbarer Energien stärker fördern

Immer mehr Länder schaffen Gesetze zur Förderung Erneuerbarer Energien. Wie die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin, meldet, wird am 1. September ein Gesetz über die Förderung erneuerbarer Energien in der Slowakei in Kraft treten. Stromerzeuger, die auf erneuerbare Energiequellen setzen, würden zukünftig bei der Anbindung an die Übertragungs-und regionalen Verteilungsnetze bevorzugt behandelt. Darüber hinaus entferne das Gesetz die bisher bestehende Hürde einer kurzen Vergütungsdauer, die auf nunmehr 15 Jahre angehoben wurde. Auch die Stromabnahmegarantie sei um den gleichen Zeitraum verlängert worden.
Über die Chancen der Erneuerbaren Energien in Mittel- und Osteuropa berichteten wir ausführlich in einem Betrag vom 22. Mai. Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu dem Beitrag.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x