27.06.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SMA Solar Technologies AG gibt Platzierungspreis bekannt – erste Kurse mit Zeichnungsgewinn

Die SMA Solar Technologie AG hat den Platzierungspreis für ihre Aktie auf 47 Euro pro Stück festgelegt. Wie der Hersteller von Wechselrichtern für Solaranlagen mit Sitz in Niestetal bei Kassel meldet, war die Platzierung mehrfach überzeichnet. Der Ausgabepreis liegt in der oberen Hälfte der zuvor veröffentlichten Preisspanne von 40 Euro bis 52 Euro.

Einschließlich der Mehrzuteilungen habe man 7,7 Millionen Aktien zugeteilt, so SMA weiter. Aus der am 22.Juni 2008 beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen stammen demnach 2,7 Millionen Aktien. Weitere vier Millionen Aktien kommen aus dem Eigentum der abgebenden Aktionäre. Außerdem habe man eine Million Aktien aus dem Eigentum der abgebenden Aktionäre für Mehrzuteilungen (Greenshoe) zur Verfügung gestellt und voll zugeteilt, so SMA. Insgesamt stehen den Angaben zufolge 34,7 Millionen Aktien aus. Der Streubesitz belaufe sich auf 21,9 Prozent.

Bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option wird das Emissionsvolumen laut der Meldung rund 361,9 Millionen Euro betragen. SMA erwartet Mittelzuflüsse in Höhe von rund 126,9 Millionen Euro brutto. Die SMA-Aktie wird heute erstmals im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Der Kurs lag mit 50,10 Euro zuletzt deutlich über dem Ausgabepreis (11:30 Uhr).

SMA Solar Technologie AG: ISIN DE000A0DJ6J9 / WKN A0DJ6J

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x