24.01.17

SMA Solar Technology AG: 2016 mehr als 1 Gigawatt Wechselrichter-Leistung in Indien ausgeliefert

Die SMA Solar Technology AG konnte im vergangenen Jahr in Indien Photovoltaik-Wechselrichter mit mehr als einem Gigawatt (GW) Gesamtleistung absetzen. Wir veröffentlichen die Mitteilung des deutschen Herstellers dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


Die SMA Solar Technology AG (SMA) hat 2016 Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von über 1 Gigawatt in Indien ausgeliefert. Dies entspricht einem Marktanteil von rund 26 Prozent. Insgesamt wurden in Indien 2016 nach SMA Schätzung 3,9 Gigawatt PV-Leistung zugebaut. SMA ist seit 2010 mit einer eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaft in Indien vertreten und bietet ihren Kunden ein umfassendes Portfolio aus Wechselrichtern und Kommunikationsprodukten für Photovoltaikanlagen jeder Größenordnung sowie innovative Energiemanagementsysteme und Serviceleistungen an.

„Allein im vergangenen Jahr hat SMA ihre in Indien installierte Wechselrichter-Leistung nahezu verdoppelt. Unsere Zentral-Wechselrichter wurden unter anderem im bisher größten Solarkraftwerk Indiens installiert“, sagt John Susa, Executive Vice President Sales Asia Pacific bei SMA. „Das ist ein großer Erfolg, da der indische Markt für SMA von strategischer Relevanz ist. Mit einem Marktanteil von 26 Prozent sind wir in diesem Wachstumsmarkt sehr gut positioniert. Unser engagiertes lokales Vertriebs- und Service-Team wird unsere langjährigen Partner, führende indische Projektentwickler und EPCs, auch weiterhin mit unseren qualitativ hochwertigen Produktlösungen und erstklassigem Service unterstützen. Für sie hat es erhebliche finanzielle und leistungsbezogene Vorteile, SMA Wechselrichter in ihren PV-Großanlagen einzusetzen.“

SMA ist am indischen Markt stark engagiert. In den vergangenen Jahren wurden in Indien zahlreiche Projekte mit SMA Wechselrichter-Technologie realisiert. Neben netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen jeder Größe tragen die von SMA entwickelten Insel- und PV-Diesel-Hybridlösungen zur Elektrifizierung von Gebieten ohne Anschluss an das öffentliche Stromnetz sowie zur Versorgung von Unternehmen in Regionen mit ungenügender Stromversorgung bei. SMA hat konsequent in den Aufbau der lokalen Präsenz in Indien investiert. Das Unternehmen ist vor Ort mit einem erfahrenen Vertriebs- und Service-Team vertreten, das die Kunden mit auf die Bedürfnisse des Marktes zugeschnittenen Produktlösungen, professioneller Beratung, umfangreichen Serviceangeboten sowie technischem Support unterstützt.


Über SMA
Die SMA Gruppe ist mit einem Umsatz von rund einer Milliarde Euro im Jahr 2015 Weltmarktführer bei Photovoltaik-Wechselrichtern, einer zentralen Komponente jeder Solarstromanlage, und bietet innovative Schlüsseltechnologien für künftige Energieversorgungsstrukturen an. Sie hat ihren Hauptsitz in Niestetal bei Kassel und ist in 20 Ländern vertreten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 3.000 Mitarbeiter. SMA verfügt über eine breite Produktpalette, die weltweit den passenden Wechselrichter für alle Modultypen und Leistungsgrößen bietet: für kleine Hausdachanlagen, große Solarparks, netzgekoppelte Anlagen sowie Insel- und Hybridsysteme. Darüber hinaus bietet SMA Systemtechnik für unterschiedliche Batterietechnologien und Leistungsgrößen an und kooperiert mit namhaften Batterieherstellern sowie Unternehmen der Automobilindustrie. Die Technologie von SMA ist durch rund 750 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Das Angebot wird durch umfangreiche Serviceleistungen und die operative Betriebsführung von solaren Großkraftwerken abgerundet. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und aktuell als einziges Unternehmen der Solarbranche im TecDAX gelistet.


SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Germany


Leitung Unternehmenskommunikation:
Anja Jasper
Tel. +49 561 9522-2805
Presse@SMA.de


Kontakt Presse:
Susanne Henkel
Manager Corporate Press
Tel. +49 561 9522-1124
Fax +49 561 9522-421400
Presse@SMA.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x