22.12.14

SMA Solar Technology AG: Neuer Vertriebs- und Service-Vorstand

Der hessische Hersteller von Solar-Wechselrichtern, SMA Solar Technology AG (SMA) meldet eine neue Führungspersonalie. Wir verööfentlichen die Mitteilung des Unternehmens hierzu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Niestetal – Martin Kinne wird ab dem 1. Januar 2015 bei der SMA Solar Technology AG (SMA) als Chief Sales and Service Officer (CSSO) die Vorstandsressorts Vertrieb und Service verantworten. Beide Segmente sind für die Zukunft des weltweit führenden Herstellers von Solar-Wechselrichtern von entscheidender Bedeutung. Seit Juni 2014 übte Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon das Mandat kommissarisch aus.

Martin Kinne bringt umfangreiche Vertriebs- und Auslandserfahrung mit. Vor seinem Wechsel zu SMA verantwortete er als General Manager die Region Central Europe bei Unify, einem weltweit tätigen Unternehmen für Kommunikationssoftware und -services. Zuvor war er als Geschäftsführer und Vice President der Personal Systems Group (PSG) bei HP Germany tätig. Kinne startete seine Karriere bei der Siemens AG, wo er über 18 Jahre verschiedene Managementpositionen inne hatte.

In Zukunft wird das Ausland für SMA eine immer größere Rolle spielen. Der Aufsichtsrat der SMA betonte vor diesem Hintergrund die internationale Erfahrung Martin Kinnes. Er bringe Vertriebserfahrungen aus einer Branche mit, die seit vielen Jahren in einem starken Verdrängungswettbewerb stünde. Seine Expertise im Vertriebs- und Servicebereich passe hervorragend zu den sich weltweit neu etablierenden Strukturen in der Energieversorgung.

Über SMA
Die SMA Gruppe ist mit einem Umsatz von über 930 Mio. Euro im Jahr 2013 Weltmarktführer bei Photovoltaik-Wechselrichtern, einer zentralen Komponente jeder Solarstromanlage, und bietet innovative Schlüsseltechnologien für künftige Energieversorgungsstrukturen an. Sie hat ihren Hauptsitz in Niestetal bei Kassel und ist in 21 Ländern vertreten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 5 000 Mitarbeiter. SMA produziert ein breites Spektrum von Wechselrichter-Typen, das geeignete Wechselrichter für jeden eingesetzten Photovoltaik-Modultyp und alle Leistungsgrößen von Photovoltaikanlagen bietet. Das Produktspektrum beinhaltet sowohl Systemtechnik für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen als auch für Insel- und Hybridsysteme. Das Leistungsspektrum wird durch umfangreiche Serviceleistungen und die operative Betriebsführung von solaren Großkraftwerken abgerundet. Seit 2008 ist die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im TecDAX gelistet.


Kontakt:

SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Germany

Leitung Unternehmenskommunikation:
Anja Jasper
Tel. +49 561 9522-2805
Presse@SMA.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x