Ein Solarpark von Canadian Solar: Der CEO des Solarkonzerns hat den Aktionären ein Angebot gemacht. / Foto: Unternehmen

11.12.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solar-Aktie: Wird Canadian Solar privatisiert?

Steht bei Canadian Solar eine Privatisierung an? Der Chief Executive Officer (CEO) des Solarkonzerns hat ein Angebot vorgelegt und will Aktien kaufen, die nicht bereits in seinem Besitz sind.

CEO Dr. Shawn Qu und seine Frau Hanbing Zhang bieten den Aktionären 18,47 US-Dollar je Anteilsschein. Das Angebot liege damit rund 10 Prozent über dem durchschnittlichen Schlusskurs der letzten 90 Handelstage. Die Offerte sei nicht bindend und werde nun von einem unabhängigen Spezial-Ausschuss des Vorstands von Canadian Solar geprüft, hieß es in einer Mitteilung des Konzerns, der seinen Hauptsitz in Kanada hat.

Qu und seine Gattin besitzen aktuell 23,5 Prozent der Anteile von Canadian Solar, berichtete die Nachrichtenagentur dpa-AFX. An der US-Börse Nasdaq kostete die Solar-Aktie am Freitag vor Handelsschluss 17,25 Dollar.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x