30.07.10

Solar-Fabrik AG: Aktienplatzierung abgeschlossen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Die Solar-Fabrik AG hat heute eine Aktienplatzierung im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens bei deutschen und internationalen Investoren erfolgreich durchgeführt. Platziert wurden Stück 1.168.499 Aktien mit Gewinnanteilberechtigung ab dem Geschäftsjahr 2010 zum Preis von 5,10 € je Aktie. Der Bruttomittelzufluss für die Gesellschaft beträgt rund 6,0 Mio €.

Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen zur Finanzierung des weiteren Wachstums im europäischen Ausland und in Nordamerika verwendet werden.

Das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 11.685.500,00, das eingeteilt ist in 11.685.000 auf den Inhaber lautende Stückaktien, wird um EUR 1.168.499 auf EUR 12.853.499,00 erhöht. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde aufgrund der Ermächtigung in § 5 Abs. 5 der Satzung ausgeschlossen.

Die neuen Aktien sollen unverzüglich nach Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister prospektfrei zum Handel im regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen werden

Die Frankfurter Investmentbank equinet AG fungierte bei der Transaktion als Sole Lead Manager und Sole Bookrunner.

Solar-Fabrik Aktiengesellschaft für Produktion und Vertrieb von solartechnischen Produkten
Munzinger Straße 10
79111 Freiburg

Kontakt: Investor Relations
Tel.: +49-761-4000-207
Fax: +49-761-4000-199
E-Mail: investor@solar-fabrik.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x