Nachhaltige Aktien, Meldungen

Solar Millennium AG hofft auf gute Geschäfte in den USA

Die Spezialistin für solarthermische Kraftwerke Solar Millennium AG hofft auf gute Geschäfte in den USA. Mit der achtjährigen Verlängerung des Förderprogramms für die Solarenergie hätten sich die Rahmenbedingungen für solarthermische Kraftwerke in den USA deutlich verbessert, so das Unternehmen aus Erlangen. Kern der Beschlüsse sei die Fortschreibung der so genannten Investment Tax Credit (ITC), der ITC erlaube einem in den USA zur Steuer veranlagten Investor, bis zu 30 Prozent der Investitionssumme bei Inbetriebnahme des Solarkraftwerks von der zu entrichtenden Steuer abzuziehen. Durch die Öffnung des ITC für Energieversorgungsunternehmen wird zudem der Anreiz geschaffen, dass auch Stromversorger direkt in Solarkraftwerke investieren.

Christian Beltle, Vorstandsvorsitzender der Solar Millennium AG, sagte: „Auf diesen Startschuss haben wir seit Langem gewartet. Wir gehen davon aus, dass bereits im nächsten Jahr mit der Realisierung erster Projekte in den USA begonnen werden kann.“

Über die US-Tochter Solar Millennium LLC, Berkeley, habe man sich bereits geeignete Landflächen für den Bau von Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von ca. 5.000 Megawatt (MW) im Südwesten der USA gesichert, berichtet das Unternehmen weiter. Energieversorger hätten Angebote für mehrere Projekte von insgesamt rund 1.500 MW in die engere Wahl gezogen. Auf Grundlage der seit längerer Zeit geführten Verhandlungen erwartet Solar Millennium als nächsten wichtigen Schritt zur Umsetzung dieser Projekte den Abschluss von Power Purchase Agreements (PPA). Diese Stromlieferverträge mit Vereinbarung der Stromvergütung (power tariff) bildeten die wirtschaftliche Basis für die weitere Konkretisierung der Kraftwerksplanung.
Die Solar Millennium-Aktie profitiert aktuell nicht von möglichen Wachstumsperspektiven in den USA. Die Notierung der Anteilscheine ist seit dem 23. September um mehr als 40 Prozent eingebrochen von gut 26 auf 15 Euro (Frankfurt; 10:32 Uhr). Auf diesem Stand lag die Aktie zuletzt im Dezember 2006 (12.12.2006: 15,39 Euro). Am Montag berichteten wir über eine Kaufempfehlung von Bankanalysten für die Aktie von Solar Millenium. Per Mausklick gelangen Sie zu dem Beitrag.

Solar Millennium AG: ISIN DE0007218406 / WKN 721840
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x