29.12.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solar Millennium strebt Projekt in Marokko an

Unter den 19 Konsortien, die für die Realisierung eines solarthermischen Kraftwerks in Marokko in Frage kommen, befindet sich auch die Solar Millennium AG. Die marokkanische Agentur für Solarenergie (Moroccan Agency for Solar Energy, MASEN) gab heute die Ergebnisse eines Vorauswahlverfahrens bekannt. Demnach neben der Solar Millennium AG auch der Spanische Konzern Abengoa im Rennen um die Realisierung des 500 Megawatt-Projekts, das im Süden des Landes entstehen soll.


Insgesamt plant das nordafrikanische Land 9 Milliarden Dollar in solarthermische Kraftwerkstechnologie zu investieren (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete) Zudem ist das Land als erster Standort des Wüstenstrom-Projekts Desertec vorgesehen, das bis 2020 Energie aus regenerativen Quellen für Europa liefern soll.

Solar Millennium AG: ISIN DE0007218406 / WKN 721840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x