21.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarausrüster GT Advanced Technologies mit guten Zahlen in 2012

Der US-Solarausrüster hat im vierten Quartal 2012 (von Januar bis März 2012) seinen Umsatz sowie das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) deutlich steigern können. Das geht aus den veröffentlichten Quartalszahlen von GT hervor.
Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum vierten Quartal 2011 von 271,63 Millionen US-Dollar auf 353,89 Millionen Dollar. Das EBIT stieg von 82,73 Millionen auf 116, 13 Millionen Dollar an. Mit Blick auf das Gesamtjahr fiel der Umsatzanstieg weniger stark aus. Die Erlöse verbesserten sich lediglich von 898,99 Millionen Dollar in 2011 auf 955,71 Millionen Dollar in 2012. Das EBIT stieg von 273,3 Millionen Dollar in 2011 auf 280,39 Millionen Dollar.

Für das laufende Kalenderjahr erwarten GT einen Umsatzanstieg zwischen 6 und 12 Prozent. Das Ergebnis soll bei etwa 1,30 bis 1,40 Dollar je Aktie liegen, so das Unternehmen.

GT Advanced Technologies Co., Ltd.: ISIN: US36191U1060 / WKN: A1JDP0



Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x