08.03.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarausrüster Manz AG meldet Rekordgewinn

Die Manz AG aus Reutlingen hat vorläufige Geschäftszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. Demnach steigerte das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr von 181,4 Millionen Euro auf 240,5 Millionen, was rund 33 Prozent entspricht.

Das vorläufige Jahresergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel ebenfalls deutlich positiv aus und betrug 3,1 Millionen Euro, was mehr als das Fünffache des Vorjahresergebnisses (2010: 500.000 Euro) bedeutet. Den Rekordgewinn sowie den Umsatzanstieg erklärt Manz AG unter anderem mit der boomenden Nachfrage nach Smartphones und Tablet-PCs. Auch im Solar-Segment sei der Umsatz trotz schwieriger Rahmenbedingungen um 10,5 Prozent angestiegen, so der Solarausrüster.

Den vollständigen Geschäftsbericht will Manz AG am 28. März veröffentlichen.

Manz AG: ISIN DE000A0JQ5U3 / WKN A0JQ5U

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x