16.07.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarausrüster Spire Corporation wartet mit Erfolgsmeldung auf

Die portugiesische Martifer Solar hat erfolgreich eine automatisierte Solarmodulproduktion der Spire Corporation getestet. Wie die beiden Unternehmen mitteilen, arbeite die mit Robotersystemen arbeitende 50-Megawatt-Anlage reibungslos. Bei der Realisierung der Produktionsstätte wurde demnach maßgeblich auf das Know-How der deutschen Kuka Systems GmbH zurückgegriffen.

Die Spire-Aktie gab heute morgen in Frankfurt 3,5 Prozent nach und notierte bei 3,86 Euro (9:00 Uhr), rund 34 Prozent niedriger als vor einem Jahr.

Spire Corp.: ISIN US8485651074 / WKN 870534
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x