01.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarausrüster verliert Großauftrag aus Spanien

Seinen Auftragsbestand musste der Schweizer Solarausrüster Meyer Burger nach unten korrigieren. 2008 hatte das Unternehmen mit dem spanischen Solarsystemhersteller Pevafersa einen Auftrag über 29 Millionen Euro geschlossen. Letztlich seien nur 7 Millionen Euro umsatzwirksam geworden, weil das Großprojekt der Spanier krisenbedingt ins Stocken geraten sei. Der Vertrag wurde aufgelöst.

Meyer Burger verfügt den Angaben zufolge aktuell über einen Auftragsbestand von 700 Millionen Franken.

Meyer Burger Technology AG: ISIN CH0108503795 / WKN: A0YJZX
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x