Monteure von SolarCity im Einsatz. / Foto: Unternehmen.

10.11.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SolarCity macht trotz Umsatzanstieg mehr Verlust

Trotz eines deutlichen Umsatzanstiegs ist der US-Solarprojektierer SolarCity im dritten Quartal und in den ersten neun Monaten 2014 tiefer in die Verlustzone geraten. Das geht aus einer aktuellen Bilanz des Unternehmens aus San Mateo in Kalifornien hervor.

Der Quartalsumsatz kletterte demnach um 20 Prozent auf 58,3 Millionen Dollar. Dennoch weist die auf Dachsolaranlagen spezialisierte SolarCity mit 74,3 Millionen Dollar deutlich mehr als doppelt so viel Verlust vor Steuern und Zinsen aus als im Vergleichszeitraum 2013. Der Nettoverlust stieg auf 70,1 Millionen Dollar nach 37,8 Millionen Dollar Nettoverlust im Vorjahreszeitraum.

Ein ähnliches Bild ergab sich für die ersten neun Monate 2014. Der Umsatz dieses Zeitraums lag mit 183,2 Millionen Dollar 57,2 Prozent über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Zugleich hat sich allerdings der EBIT-Verlust deutlich mehr als verdoppelt. Er wuchs auf 215,6 Millionen Dollar nach 94 Millionen Dollar EBIT-Defizit im Vorjahreszeitraum. Der Nettoverlust steigerte sich in vergleichbarer Größenordnung. Hier stehen 233,8 Millionen Dollar für das erste Dreivierteljahr 2014 einem Nettoverlust von 111,9 Millionen Dollar im Vergleichszeitraum 2013 gegenüber.

Positiv entwickelte sich das Neugeschäft: Die Neuinstallationen beliefen sich allein im dritten Quartal 2014 auf 137 Megawatt (MW), was auf Jahressicht einer Steigerung von 77 Prozent entspricht. Und auch die Buchungen für Solarsysteme lagen mit 230 MW 154 Prozent über dem Niveau zum Bilanzstichtag des Vorjahres.

Allerdings schraubte die Unternehmensführung die Prognose für das Gesamtjahr in Bezug auf Neuinstallationen zurück. Nunmehr erwartet die Führungsetage hier 505 bis 520 MW anstatt wie bisher 500 bis 550 MW. Für das vierte Quartal 2014 prognostiziert der Vorstand zwischen 47 Millionen und 52 Millionen Dollar Umsatz, wobei die Führung davon ausgeht, weiter rote Zahlen zu schreiben.

SolarCity Corp.: ISIN US83416T1007 / WKN A1J6UM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x