Nachhaltige Aktien, Meldungen

solarcomplex AG baut weiteres Bioenergiedorf

In der Gemeinde Schlatt im Landkreis Konstanz hat das Erneuerbare-Energie-Unternehmen solarcomplex AG mit den Bauarbeiten für ein Bioenergiedorf-Projekt begonnen. Wie die Gesellschaft mit Sitz in Konstanz berichtete, wird bis September ein rund fünf km langes Wärmenetz im Ort verlegt und es werden rund 90 kommunale, kirchliche und private Gebäude an das Netz angeschlossen. Dieses werde mit Abwärme einer ortsnahen Biogasanlage sowie zusätzlich mit Wärme aus mehreren Holzhackschnitzelkesseln gespeist. Insgesamt würden rund 300.000 Liter Heizöl durch heimische regenerative Energien ersetzt, die damit verbundene CO2-Einsparung betrage jährlich rund 900 Tonnen. Das Investitionsvolumen von gut zwei Millionen Euro wird den Angaben zufolge zu rund drei Viertel aus KfW-Darlehen, durchgeleitet über die Sparkasse Bodensee, finanziert. Ein Viertel sei Bürgerkapital aus neu ausgegebenen Aktien der solarcomplex AG (Opens external link in new windowECOreporter.de berichtete). Das nicht börsennotierte Unternehmen betreibt bereits große Nahwärmenetze in den Bioenergiedörfern Mauenheim (Landkreis Tuttlingen) und Lippertsreute (Landkreis Bodenseekreis).


Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x