02.05.06 Anleihen / AIF

Solarcomplex GmbH gibt Genussrechte über 1 Million Euro aus

Die Solarcomplex GmbH aus Singen bietet Anlegern den Erwerb von Genussrechten ab einer Summe von 1.000 Euro an. Das teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Insgesamt legt der Solarprojektierer Genussrechte im Wert von 1 Million Euro mit einer Mindestlaufzeit von 6 Jahren und einer Festverzinsung von 4 Prozent auf. Das Geld soll laut Solarcomplex in "konkrete, ökologisch sinnvolle und wirtschaftlich solide Projekte in der Region um den Bodensee" investiert werden. Eine erste Tranche von Genussrechten über 500.000 Euro sei komplett gezeichnet worden. Der Erlös sei in die Errichtung von Solarkraftwerken geflossen.

Nach eigenen Angaben hat Solarcomplex insgesamt Solarkraftwerke mit einer Leistung von 2,5 Megawatt errichtet, ein Wasserkraftwerk reaktiviert und die erste bürgerfinanzierte Biogasanlage Baden-Württembergs sowie einige moderne Holzenergieanlagen realisiert. Aktuell plane das Unternehmen Anlagen für das Bioenergiedorf Mauenheim. Das Dorf sei der erste Ort in Baden-Württemberg, der seine Energie für Strom und Wärme komplett aus heimischen erneuerbaren Energiequellen gewinnt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x