06.08.09 Anleihen / AIF

Solarfonds plant 3,4 Megawatt Photovoltaik auf Dachflächen in Bayern

Die Beteiligung an einem Solarfonds mit einem Eigenkapitalvolumen von 16 Millionen Euro bietet derzeit die NBC Franken Solarfonds Verwaltungs GmbH, Schwabach. Auf Dachflächen in Bayern will der „NBC Franken Solarfonds 1“ Solaranlagen mit einer geplanten Leistung von zirka 3,4 Megawatt peak errichten. Vermieter der Dächer sind den Angaben zufolge unter anderem karitative und kommunale Einrichtungen wie beispielsweise die Erzdiözese des Caritasverbandes Bamberg, des Caritasverbandes Breisgau-Hochschwarzwald sowie Wohnungsbaugesellschaften wie die WBG Röthenbach. Das Fremdkapital stellt die Sparkasse Nürnberg.


Die Eckdaten des NBC Franken Solarfonds 1

• Fondsvolumen 16 Mio. €
• Geplante Anlagenleistung ca. 3,4 MWp
• Gesetzlich garantierte Stromerlöse für 20 Jahre
• Jährliche Ausschüttung 8,25 %
• Gesamtausschüttung über 20 Jahre Fondslaufzeit (inkl. Schlusszahlung) ca. 250 %
• Rendite (IRR) ca. 6 %
• Mindestzeichnungssumme 10.000 € zzgl. Agio 5 %
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x