11.01.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarfun baut Produktionskapazitäten aus

Aufgrund eines erwarteten Nachfrageschubs will der chinesische Photovoltaikkonzern Solarfun Power Holdings seine Produktionskapazitäten deutlich erweitern. Das Unternehmen aus Shanghai kündigte an, bis April 2010 die Produktion von Solarmodulen von 550 Megawatt (MW) pro Jahr auf 700 MW zu steigern. Im Bereich Solarzellen soll die Kapazität bis zum Juli von 360 auf 480 MW wachsen.

Laut Firmenchef Peter Xie rechnet Solarfun vor allem aufgrund der verbesserten Förderbedingungen in den USA und in China mit einer erhöhten Nachfrage. Er kündigte ferner weitere Kosteneinsparungen an.

Solarfun Power Holdings Co. Ltd.: ISIN US83415U1088 / WKN A0LGDE

Bildhinweis: Solarzelle made in China. / Quelle: Suntech
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x