12.01.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarfun erzielt Vertriebserfolge in China

In seinem Heimatmarkt China hat der Photovoltaikkonzern Solarfun Power Holdings gleich mehrere Vertriebserfolge erzielt. Wie das Unternehmen aus Shanghai bekannt gab, hat die Tochtergesellschaft Jiangsu Linyang Solarfun Solarmodule mit einer Gesamtleistung von zehn Megawatt (MW) für ein Projekt in Xuzhou in der Provinz Jiangsu geliefert. Sie seien vom dort ansässigen Energieversorger Xuzhou Xie Xin PV Power Company bestellt worden.

Weiter wurde mitgeteilt, dass Solarfun zwei Verträge über die Lieferung von Solarmodulen mit einer Gesamtleistung von 2,65 MW für Projekte in der Provinz Anhui abgeschlossen hat. Sie würden im laufenden Jahr an den ungenannten Auftraggeber geliefert. Die Projekte in Anhui werden den angaben zufolge von der Regierung finanziert.

Solarfun Power Holdings Co. Ltd.: ISIN US83415U1088 / WKN A0LGD

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x