21.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarfun-Tochter erhält Großkredit - Weitere Expansion geplant

Eine Kreditlinie von umgerechnet 660 Millionen Euro hat Jiangsu Linyang Solarfun Co., Ltd von der Bank of Shanghai erhalten. Jiangsu ist ein Tochterunternehmen des chinesischen Solarkonzerns Solarfun. Die Laufzeit der Kreditvereinbarung beträgt fünf Jahre.

Solarfun-Finanzvorstand Gareth Kung erklärte, der Kredit erlaube dem Unternehmen weiteres agressives Wachstum. Man wolle mit dem Kredit die Kapazitäten ausweiten, die Technologie weiterentwickeln und Projekte finanzieren.

Solarfun Power Holdings Co. Ltd.: ISIN US83415U1088 / WKN A0LGDE
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x