Nachhaltige Aktien, Meldungen

SolarHybrid AG beschließt Kapitalerhöhung

Eine außerordentliche Hauptversammlung der Markranstädter SolarHybrid AG hat den Vorstand ermächtigt, das Grundkapital bis zum 31. Mai 2013 der Gesellschaft um bis zu 900.000 Euro zu erhöhen. Es sollen Inhaber-Stückaktien gegen Bar- oder Sacheinlagen ausgegeben werden. Aktien für 300.000 Euro sind bereits ausgegeben worden.

Der Vorstand hat am 3. Juli 2009 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das bestehende Grundkapital zusätzlich um bis zu 600.000 Euro auf bis zu 4.500.000 Euro aufzustocken. Es werden Stückaktien zu je einem Euro gegen Bareinlage ausgegeben. Der Ausgabebetrag beträgt 2,50 Euro je Neuer Aktie. Der Ausgabebetrag entspricht dem Bezugspreis. Der Gesamtausgabebetrag beträgt somit insgesamt bis zu 1.500.000 Euro. Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2008 gewinnberechtigt.

SolarHybrid AG: ISIN DE000A0LR456 / WKN A0LR45
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x