16.04.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

solarhybrid AG erhält Auftrag für Großprojekt

Eine Photovoltaik-Freilandanlage mit einer Leistung von 11,8 Megawatt baut die Briloner solarhybrid als Generalunternehmer. Das Auftragsvolumen beträgt 26,7 Millionen Euro. Damit sei ein Deckungsbeitrag im zweistelligen Prozentbereich verbunden, teilte solarhybrid mit. Die Fertigstellung der Anlage soll bis Ende Juni 2010 erfolgen, so dass der Auftrag vollständig im ersten Halbjahr 2010 umsatzwirksam wird.

Zusammen mit dem bereits kurz vor der Fertigstellung stehenden Solarkraftwerk FinowTower in Eberswalde, Brandenburg, mit einem Volumen von 58 Millionen Euro und der Umsätze im Distributionsbereich steigt der Umsatz von solarhybrid damit im ersten Halbjahr 2010 auf über 100 Millionen Euro. Solarhybrid im gesamten Jahr 2010 mit 160 Millionen Euro Umsatz.

solarhybrid AG: ISIN DE000A0LR456/ WKN A0LR45
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x